Salon-Highlights zum Nachsehen

Die weite Welt des Akkordeon
Bogdan Laketic

Am 16. März 2022 war der Akkordeonist Bogdan Laketic zu Gast im Salon nichtgrau. Er spielte virtuose Interpretationen von Werken aus dem Barock bis zur Neuzeit, die das Publikum in ihren Bann zogen.

Domenico Scarlatti (1685-1757) – Sonata in B-Dur

Ole Schmidt (1928-2010) – Toccata Nr. 1

Dirk D’Ase – Figuren/Induktionen

Im Künstlergespräch plauderte Bogdan Laketic in der Casalunga mit seinem Mentor und Freund, dem Komponisten Dirk D’Ase, über das Akkordeon und die musikalischen Möglichkeiten dieses Instruments. Der Abend endete in intensiven Gesprächen am serbischen Buffet.

Dirk D’Ase im Gespräch mit Bogdan Laketic

Bogdan Laketic im Interview

Im Gedankenaustausch mit Andrea Casapicola zu Herkunft, musikalischem Werdegang und Lebenszielen.

Für alle, die in die weite Welt des Akkordeon mit Bogdan Laketic eintauchen möchten:
www.bogdanlaketic.com

Für die gute Kooperation bedanken wir uns bei der MA7 Stadtteilkultur und Interkulturalität.