Salon – Aktuell

Sabine Schanzer und Bernhard Käferböck - “Let's do it"

21. März2024 19:00 Uhr (pünktlich)
(Einlass und Welcome drink ab 18:30)
in der Casalunga Mittersteig 15/Stg. 4/Top 1, 1040 Wien

“ LET`S DO IT….”

Sabine Schanzer, Gesang und Bernhard Käferböck, Klavier 

Das Künstlergespräch des Abends führen Andrea Casapicola und Brigitte Lendl.

Die Werke des Great American Songbook sind Standards geworden. Seine Epoche fällt zusammen mit dem Golden Age of Hollywood.

Viele Songs wurden oft für Broadway-Musicals geschrieben und sind charakterisiert durch eingängige Melodien und auf die Musik abgestimmte Arrangements und Texte. Die Beeinflussung durch den Jazz ist evident.

In ihrem Programm „Let`s Do It” präsentiert die Sängerin Sabine Schanzer unvergessliche Klassiker aus dem American Songbook, lässt Jazz-Standards und große Balladen von George Gershwin, Cole Porter und Anderen in individuellen Interpretationen erklingen – zurückgelehnt, entspannt, lasziv, manchmal mit einem Augenzwinkern, doch immer ohne Angst vor dem großen Gefühl. Kongenial begleitet wird Schanzer von Bernhard Käferböck am Klavier und weiteren MusikerInnen (tba).

Eintrittspreis: € 48,–
ermäßigter Eintritt für Förderer: € 28,–

Alle Preise verstehen sich inklusive Sektempfang mit
Hors d´oeuvre, Konzert/Performance und Künstlergespräch sowie anschließendem mehrgängigen Buffett – inklusive Getränken.

ANMELDUNG unter: verein@nichtgrau.net Kennwort SALON

Nach Bestätigung der Anmeldung ersuchen wir um Überweisung auf unser Konto: nichtgrau-Verein
Erste Bank IBAN: AT14 2011 1843 2221 6700 
BIC: GIBAATWWXXX

Sobald das Geld auf dem Konto eingelangt ist, ist Ihr Platz garantiert. Eintrittskarten werden keine verschickt oder vergeben. Abendkassa gibt es nur für Restplätze.

Foto: Bernhard Käferböck

Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Abend mit außergewöhnlichen Künstlern!

 

SALON-ABENDE
in der Casalunga: 

Ein künstlerisch-kulinarisches Gesamterlebnis

Das besondere an den Salonabenden in der Casalunga ist zunächst der kleine, ganz exklusive Rahmen von maximal 40 Personen pro Veranstaltung, der einen sehr  persönlichen Kontakt mit den Künstlerinnen und Künstlern und somit auch einen ganz außergewöhnlichen Kunstgenuss ermöglicht. Den Abschluss des Abends bildet ein von den Gastgeberinnen selbst liebevoll zubereitetes Buffet, abgestimmt auf das jeweilige Thema – eine wunderbare Möglichkeit für individuelle Gespräche in gemütlicher Atmosphäre.

Ein breitgefächertes Angebot –
denn wer Kunst liebt, schätzt sie auf allen Ebenen
 

INTERESSIERT?

Wenn Sie an den Veranstaltungen teilnehmen, nähere Informationen zum Verein suchen oder Förderer des Projekts nichtgrau werden möchten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.