Salon Programm 2022

Programm 2022

20. Jänner 2022  Hymnen an die Stadt
Tini Trampler & Playbackdolls – im Quartett unplugged
Künstlergespräch: Andrea Casapicola und Brigitte Lendl

17. Februar 2022 Lyrik aus der Fabrik Bananz
Künstlergespräch: Titus Vadon

3. März 2022 Lesung
Adi Hirschal präsentiert sein neuestes Buch und
plaudert mit Dirk D´Ase

16. März 2022 Die weite Welt des Akkordeons
Bogdan Laketic, Akkordeon
Künstlergespräch: Dirk D´Ase

27. April 2022 Fremde Heimat – Liederabend
Rafael Fingerlos, Bariton
Begleitung am Flügel: Sascha El Mouissi
Künstlergespräch: Martin Stastnik

17. Mai 2022 Meine Menschen – Grenzenlos
Skulpturen aus Stoff, Keramik und Eisenschrott
Sinan Gültekin
Künstlergespräch: Andrea Casapicola und Brigitte Lendl

22. Juni 2022 Liederabend Kurt Weill
Michaela Schuster, Mezzosopran
Begleitung am Flügel: Elena Larina
Künstlergespräch: Martin Stastnik

29. September 2022 Ein Leben in zwei Welten – Liederabend
Brigitte Pinter, Sopran
Begleitung am Flügel: Elena Larina
Künstlergespräch: Dirk D´Ase

18. Oktober 2022 Meltingpot
Gurus Šrâmł Kvațet
Künstlergespräch: Andrea Casapicola und Brigitte Lendl

16. November 2022 Cimbalom – das unbekannte Instrument
Lenka Blahova, Cimbalom
Künstlergespräch: Andrea Casapicola und Brigitte Lendl


Eintrittspreis pro Veranstaltung: € 35,– / für Förderer € 20,–

Sobald Sie sich angemeldet haben und Ihre Überweisung auf unserem Konto: nichtgrau-Verein, Erste Bank IBAN: AT14 2011 1843 2221 6700 BIC: GIBAATWWXXX
eingelangt ist, wird Ihr Name auf eine Liste gesetzt. Eintrittskarten werden keine verschickt oder vergeben. Die Zahlung garantiert Ihren fixen Platz.  Abendkassa gibt es nur für Restplätze.

Anmeldung unter: verein[at]nichtgrau.net Betreff: SALON

 

Ein breitgefächertes Angebot –
denn wer Kunst liebt, schätzt sie auf allen Ebenen

 

Casalunga, ein Ort der Möglichkeiten:

Die Casalunga überzeugt als Ort der Kunst. Nicht nur durch ihre fantastische Akustik, sondern auch durch ihre gemütliche Atmosphäre, die jede Veranstaltung des Salons „nichtgrau“ zu einem  künstlerisch-kulinarischen Gesamterlebnis werden lässt.
Das besondere an den Salonabenden in der Casalunga ist zunächst der kleine, ganz exklusive Rahmen von maximal 40 Personen pro Veranstaltung, der einen sehr persönlichen Kontakt mit den Künstlerinnen und Künstlern und somit auch einen ganz außergewöhnlichen Kunstgenuss ermöglicht.Den Abschluss des Abends bildet ein Buffet, abgestimmt auf die jeweiligen Gäste – eine wunderbare Möglichkeit für individuelle Gespräche.

 

INTERESSIERT?

Wenn Sie an den Veranstaltungen teilnehmen, nähere Informationen zum Verein suchen oder Förderer des Projekts nichtgrau werden möchten, nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.